Archiv der Kategorie: Gruppen-Aktivitäten

Trainingsbeginn nach Corona-Pause

Am 15.05.2020 kon­nte unser erstes Train­ing nach der vorgeschriebe­nen Pause stattfinden.

Da uns die Hygien­e­maßmah­men ja mit­tler­weile in Fleisch und Blut überge­gan­gen sind, war es kein Prob­lem die Abstand­sregeln einzuhal­ten. Es war schön, dass wir uns mal wieder tre­f­fen kon­nten und auch die Pudel haben sich nach der lan­gen Pause sichtlich gefreut.

Unser Tre­f­fen find­et kom­plett im Freien statt und wir hal­ten uns strikt an alle Vor­gaben. Natür­lich gibt es zur Zeit kein “gemütlich­es Beisam­men­sein” nach dem Train­ing und es find­en auch keine Stammtis­che statt.

Bleibt alle gesund.

Saisonstart der Hundesportler

Die Win­ter­pause ist zu Ende und unsere Hun­de­sportler tre­f­fen sich am Fre­itag, den 15.03.2019, um 18:00 Uhr zur ersten Übungsstunde in diesem Jahr!

Tre­ff­punkt ist der
VDH Übungsplatz
Chris­t­ian-Meid-Str. 33
Pfungstadt 


Winterpause bei den Hundesportlern

Am 9.11. been­de­ten unsere Hun­de­sportler die Train­ings­sai­son 2018 mit einem Spazier­gang für die Pudel und ihre Besitzer. In der Zwis­chen­zeit wur­den im Vere­in­sheim des VdH eifrig Vor­bere­itun­gen für das anschließende gemütliche Beisam­men­sein getrof­fen. Dieses Jahr wur­den Waf­feln geback­en, für die Sabine einen leck­eren Teig zubere­it­et hat­te. Die Tis­che wur­den schön gedeckt und Christa und Sabine macht­en den Anfang am Waf­feleisen. Jed­er hat­te wieder etwas mit­ge­bracht – heis­sen Tee, Kirschen, süsse Sossen und Sahne. Eine leckere, selb­st­gemachte rote Grütze steuerte Doris bei. Die fleis­si­gen Waf­fel­bäck­erin­nen wur­den dann von Andrea und Uschi abgelöst, die den restlichen Teig in Waf­feln ver­wan­del­ten.
Es war ein schön­er Abend und wir sehen uns alle im näch­sten Früh­jahr wieder auf dem Hun­de­platz.
Wir bedanken uns bei Sabine für ihr Engage­ment und die geleis­tete Arbeit und bei den Hun­de­sportlern für ihr eifriges Train­ing bei stets guter Laune.

von U.Li.

Pudel fahren Strassenbahn

Am 14. Sep­tem­ber war es wieder mal soweit – zum 3. Mal durften unsere Pudel mit Her­rchen und Frauchen mit der Strassen­bahn fahren. Organ­isiert hat­te diese beson­dere Übungsstunde für unsere Hun­de­sportler, wie immer, Sabine L.

Die Teil­nehmer trafen sich am späten Nach­mit­tag an der Strassen­bahn-Hal­testelle in See­heim-Jugen­heim. Natür­lich erregten wir mit den vie­len Pudeln wieder grosse Aufmerk­samkeit bei den Passanten.

Mit der Bahn ging es dann nach Darm­stadt-Eber­stadt. Die meis­ten unser­er Hunde sind ja schon alte Hasen in der Strassen­bahn. Eine Pre­miere war es nur für Pol­di, den Grosspudel­rü­den von Romy. Aber nach anfänglichem Unbe­ha­gen, nahm er es dann ganz gelassen hin.

In Eber­stadt angekom­men, gab es noch einen kleinen Spazier­gang an der Modau ent­lang. Zum Abschluss stärk­ten sich die Pudelbe­sitzer bei leck­erem Eis im Eiscafe.

Alle waren sich einig – es war ein schön­er Aus­flug, den wir gerne im näch­sten Jahr wieder­holen wollen.

von U. Li.

Besuch beim Pudelrennen in Baden-Baden

am 31.05.2018 waren einige unser­er Mit­glieder wieder ein­mal gemein­sam unterwegs.
Bei schön­stem Som­mer­wet­ter trafen wir uns in aller Frühe bei Sabine Lau in Eber­stadt, um gemein­sam zum Pudel­ren­nen nach Baden-Baden zu fahren.

Wir hat­ten alle viel Spass an diesem son­ni­gen Tag und auch unseren Pudeln gefiel die Ver­anstal­tung sehr. Die mit­gereis­ten Her­rchen und Frauchen unser­er Gruppe nah­men mit ihren Hun­den natür­lich am Ren­nen teil. Mit­tags stärk­ten wir uns an leck­erem Essen mit Salat­en, Gegrill­tem und jed­er Menge Kuchen. Auch bei der Tombo­la kon­nten wir einige Gewinne mit nach Hause nehmen.

Am Nach­mit­tag verkün­dete dann Herr Peter­burs die Ergeb­nisse des Pudel­ren­nens. Unsere Pudel hat­ten sich alle gut geschla­gen. Es gab Pokale und Urkun­den für die Teil­nehmer. Am erfol­gre­ich­sten war unser Mit­glied Rosi Kaul mit Chico. Chico wurde zweitschnell­ster Klein­pudel und erhielt einen Pokal. Pri­ma gemacht, ihr Beiden!

Dann war es lei­der Zeit, wieder nach Hause zu fahren. Aber wir haben diesen Tag auf dem schö­nen Vere­ins­gelände der Gruppe Baden-Baden sehr genossen und kom­men bes­timmt wieder.

von U. Li.

 

 

Jahreshauptversammlung am 02.03.2018

Das Ein­ladungss­chreiben des 1. Vor­sitzen­den wurde frist­gerecht an die Mit­glieder verschickt.
Die Ver­samm­lung find­et am 02.03.2018 im Brauereigasthof in Pfungstadt statt.
Ein­lass ist ab 17:30 Uhr.
Die Hauptver­samm­lung begin­nt pünk­tlich um 19:30 Uhr.

Tage­sor­d­nung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Totenehrung
3. Fest­stel­lung der Stimmberechtigten
4. Ver­lesung des Pro­tokolls der HV 2017
5. Bericht des 1. Vorsitzenden
6. Bericht des Zuchtwarts
7. Bericht des Sportverantwortlichen
8. Bericht des Schatzmeisters
9. Bericht der Kassenprüfer
10. Beschlussfas­sung über einge­gan­gene Anträge
11. Ter­minab­sprache 2018
12. Ver­schiedenes

Anträge zur Jahre­shauptver­samm­lung sind schriftlich bis zum 19. Feb­ru­ar 2018 beim 1. Vor­sitzen­den einzureichen.

Der Vor­stand bit­tet die Mit­glieder um zahlre­ich­es Erscheinen.

Weihnachtsmarktbesuch am 17.12.2017

Auch in diesem Jahr besucht­en einige unser­er Mit­glieder gemein­sam den Wei­h­nachts­markt in Eberstadt.

Sieben Pudel waren mit von der Par­tie. Es war schön zu sehen, dass sich unsere Pudel freudig begrüßten, denn durch die Win­ter­pause im Sport, hat­ten die meis­ten sich schon länger nicht mehr gesehen.

Während sich die Zweibein­er am schön geschmück­ten Markt und den Aus­la­gen der Buden erfreuten und natür­lich auch die ein oder andere Stärkung zu sich nah­men, stellte der Aus­flug für unsere Hunde so ganz neben­bei ein kleines All­t­agstrain­ing dar.

Unsere Pudel bewegten sich durch über­schaubare aber fremde Men­schen­men­gen und übten sich in Begeg­nun­gen mit frem­den Hun­den. Natür­lich wur­den wir auch wieder mehrfach auf unsere lustige Pudelschar ange­sprochen. Fre­undliche Kinder (in Begleitung ihrer Eltern) fragten, ob sie die mal stre­icheln dürften, …klar durften sie, unsere bei­den 8 Monate alten neugieri­gen Zwerge stell­ten sich gerne zur Ver­fü­gung. Später kam noch eine ältere Dame mit dem gle­ichen Wun­sch und bemerk­te erfreut, “endlich mal wieder Pudel knud­deln, wir hat­ten näm­lich früher auch mal einen …”.

Der kleine vor­wei­h­nachtliche Aus­flug hat allen Spaß gemacht und stellt den Jahresab­schluss unser­er Grup­pen-Aktiv­itäten für 2017 dar.

Einladung zur Weihnachtsfeier

Ver­band der Pudel­fre­unde e.V. Gruppe Darm­stadt-Griesheim

Wir laden recht her­zlich zu unser­er Wei­h­nachts­feier ein

Wann? Sam­stag, 25.11.2017 um 18 Uhr
Wo? Brauereigast­stätte, Mühlstraße 1, Pfungstadt

Für unsere Pla­nun­gen benöti­gen wir eine Voran­mel­dung bis zum 13.11.2017 — bitte die teil­nehmenden Per­so­n­en benennen.

Die Anmel­dung geben Sie bitte an:

Ste­fan Wächter
Georgstr. 16
64347 Griesheim
Tel.: 06155–5311
Fax: 06155–822296
E‑Mail: waechter-griesheim@t‑online.de

Für Sach­spenden für die tra­di­tionelle Tombo­la bedanken wir uns bere­its vor­ab, sie kön­nen am Ver­anstal­tungsabend mit­ge­bracht werden.

Wir freuen uns, Euch alle bei der Feier begrüssen zu dürfen.

Wei­h­nachts­feier 2017 Einladung

 

Clubabend am 06.10.2017

Unser näch­ster Clubabend find­et am 06.10.2017 statt. Wir tre­f­fen uns um 19:30 Uhr in der Brauereigast­stätte in Pfungstadt.

Die geplanten The­men sind:

Nach­lese der Gemeinschaftsausstellung

  • was hat gut geklappt, was kön­nen wir noch verbessern
  • wie hoch war die Belas­tung für das Helferteam
  • näch­stes Jahr wieder?

Ter­min­pla­nung 2018

  • Ausstel­lung?
  • Leis­tung­sprü­fung?
  • weit­ere Vorschläge…

Sport

  • wir organ­isieren die Sport­ta­gung Süd am 29.10.2017
  • Anfrage einiger Sportler: sollen wir die Win­ter­pause verkürzen?

Bestel­lung neuer T‑Shirts mit Gruppen-Logo

  • Qual­ität und Gestal­tung der neuen Shirts
  • Vorschläge sind willkommen

Wir freuen uns auf einen gesel­li­gen Abend in net­ter Runde!

 

Herzlichen Glückwunsch Stefan

Die Gruppe Darm­stadt-Griesheim grat­uliert Ste­fan Wächter ganz her­zlich zur Zulas­sung als Gruppe 9 — Richter durch den VDH.

Wir sind sehr stolz auf unseren 1. Vorsitzenden!
Ste­fan hat sein Ziel mit großem Engage­ment, enormem Durch­hal­tev­er­mö­gen und sehr großer Freude an der Kynolo­gie, in beein­druck­ender Weise verfolgt.

Auf seinem weit­eren kynol­o­gis­chen Weg wird ihn die Gruppe voll unter­stützen und ihm “den Rück­en freihalten”.

Wir wün­schen Ste­fan viel Erfolg und Freude bei der Ausübung sein­er Richtertätigkeit!

hier das vom VDH veröf­fentlichte offizielle Zuchtrichterblatt (siehe VDH Web­site) Stand 06/2017:

Zuchtrichterblatt für Herrn Stefan Wächter

Herr Ste­fan Wächter
Georgstr. 16
64347 Griesheim, Deutschland
Tel: 0 61 55 / 53 11
Fax: 0 61 55 / 82 22 96
Email: waechter-griesheim@t‑online.de

Grup­pen­richter für fol­gende F.C.I‑Gruppe(n):
Judge for F.C.I‑Group(s): 9

Spezialzuchtrichter für fol­gende Rasse(n):
Spe­cial­ist Breed judge for the fol­low­ing breeds:
02 186 Affenpinscher
09 288 Chi­ne­sis­ch­er Schopfhund
09 283 Coton de Tuléar
02 184 Deutsch­er Pinscher
05 310 Per­ro sin Pelo del Perú
09 172 Pudel
02 181 Riesenschnauzer
02 182 Schnauzer
02 309 Shar Pei
05 338 Thai Ridge­back Dog
05 234 Xoloitzcuintle
02 185 Zwergpinscher
02 183 Zwergschnauzer

Die Vere­ins­mit­glied­schaft ist beim jew­eili­gen Zuchtrichter zu erfragen.

Der Richter darf die aufge­führten Rassen und alle Rassen der genan­nten F.C.I.-Gruppen bew­erten und Titel und Tite­lan­wartschaften vergeben.
Der Richter ist zudem berechtigt, im Ehren­ring den Grup­pen-Wet­tbe­werb für die genan­nten F.C.I.-Gruppen (BIG) sowie Junior Han­dling jedoch nicht ‘Best in Show (BIS)’ zu richten.

(The judge is approved to judge all breeds list­ed as breed spe­cial­ist, as well as all breeds of the men­tioned F.C.I.-Groups and he is enti­tled to award titels and chal­lenge cer­tifi­cates for said breeds. He is also approved to judge in the Main Ring the Group Com­pe­ti­tion for the list­ed F.C.I.-Groups (BIG) and the Junior Han­dling, how­ev­er has no approval for any oth­er competition.)

Der Richter spricht fol­gende FCI-Sprache(n):
Judge speaks the fol­low­ing FCI-languages:
Deutsch / Englisch