Weihnachtsmarktbesuch am 17.12.2017

Auch in diesem Jahr besucht­en einige unser­er Mit­glieder gemein­sam den Wei­h­nachts­markt in Eber­stadt.

Sieben Pudel waren mit von der Par­tie. Es war schön zu sehen, dass sich unsere Pudel freudig begrüßten, denn durch die Win­ter­pause im Sport, hat­ten die meis­ten sich schon länger nicht mehr gese­hen.

Während sich die Zweibein­er am schön geschmück­ten Markt und den Aus­la­gen der Buden erfreuten und natür­lich auch die ein oder andere Stärkung zu sich nah­men, stellte der Aus­flug für unsere Hunde so ganz neben­bei ein kleines All­t­agstrain­ing dar.

Unsere Pudel bewegten sich durch über­schaubare aber fremde Men­schen­men­gen und übten sich in Begeg­nun­gen mit frem­den Hun­den. Natür­lich wur­den wir auch wieder mehrfach auf unsere lustige Pudelschar ange­sprochen. Fre­undliche Kinder (in Begleitung ihrer Eltern) fragten, ob sie die mal stre­icheln dürften, …klar durften sie, unsere bei­den 8 Monate alten neugieri­gen Zwerge stell­ten sich gerne zur Ver­fü­gung. Später kam noch eine ältere Dame mit dem gle­ichen Wun­sch und bemerk­te erfreut, “endlich mal wieder Pudel knud­deln, wir hat­ten näm­lich früher auch mal einen …”.

Der kleine vor­wei­h­nachtliche Aus­flug hat allen Spaß gemacht und stellt den Jahresab­schluss unser­er Grup­pen-Aktiv­itäten für 2017 dar.