Weihnachtsfeier 2016

Unsere Wei­h­nachts­feier fand am 26.11.2016 im Brauereigasthof in Pfungstadt statt.

Die Feier gab uns die Gele­gen­heit gemein­sam einen Moment innezuhal­ten und unser har­monis­ches und ereignis­re­ich­es Pudel-Jahr 2016 Revue passieren zu lassen. In diesem Jahr lag unser Schw­er­punkt ganz bewußt auf gemein­samen Unternehmungen und Aus­flü­gen mit unseren Pudeln, die von den Mit­gliedern mit großer Begeis­terung angenom­men wur­den.

Unser 1. Vor­sitzen­der lobte die Gruppe für die über das Jahr geleis­tete Arbeit und nahm zusam­men mit unser­er, an diesem Abend ganz beson­ders schick­en 2. Vor­sitzen­den, mehrere Mit­gliederehrun­gen vor.

Face­book Kom­men­tar: “Frau Lau sehr schick.”

Die 1. Ehrung des Abends ging an Max­i­m­il­ian Wächter, der seit vie­len Jahren mit großem Erfolg im Juniorhan­dling aktiv ist. Als erfol­gre­ich­ster Juniorhan­dler des Jahres 2016 erhielt Max­i­m­il­ian die VDP Ver­di­en­st­nadel in Bronze.

Zwis­chen­frage: “Wer war denn nun erfol­gre­ich­er im Juniorhan­dling — Maxi oder Ste­fan?”

Während der Ehrung wurde fest­gestellt, dass bere­its Max­is Vater, Ste­fan, als Juniorhan­dler aktiv war und dass er sich eben­falls, so wie Sohn Max­i­m­il­ian, für das Juniorhan­dling-Finale des VDH in Dort­mund qual­i­fizieren kon­nte.

Gaby Scheck­er-Blum wurde (lei­der in Abwe­sen­heit) für 20-jährige Mit­glied­schaft im VDP eine Urkunde und Ehren­nadel ver­liehen.
Ute Hart­mann kon­nte ihre Ehrung für 10-jährige Mit­glied­schaft selb­st ent­ge­gen­nehmen.

Ehrung für 10-jährige Mit­glied­schaft für Ute Hart­mann mit Dori.

Ehren­nadel des VDP in Bronze für Beate.

VDP Ver­di­en­st­nadel in Bronze für Julia.

Andrea Lehmann erhielt die sil­berne Ehren­nadel des VDP.
Für sein langjähriges Engage­ment wurde unser Grün­dungsmit­glied Karl Has­sen­zahl mit der bronzenen Ver­di­en­st­nadel des VDH geehrt.
Das Hun­de­führersportabze­ichen in Bronze kon­nte an Julia Lau, Dominique Blum und Andrea Fre­itag ver­liehen wer­den.

Geburt­stagsju­biläum für Beate und Ute.

Nach all den Mit­gliederehrun­gen wollte sich die Gruppe aber auch bei den bei­den Vor­sitzen­den für die geleis­tete Arbeit und das Ver­trauen bedanken.

Unseren 1. Vor­sitzen­den, Ste­fan Wächter, ver­sucht­en wir mit Vit­a­min-Bomben für weit­ere gemein­same Jahre fit zu hal­ten. Sabine Lau wurde mit selb­st­gemachtem Likör beschenkt, um die sowieso schon gute Stim­mung auch noch weit­er­hin sicherzustellen.

Verkauf der Tombo­la-Lose.

Jet­zt erst mal was essen.

Julia und Dori ver­mis­sen das Train­ing.

Die Win­ter­pause ist ein­fach zu lang.

Wie bere­its im let­zten Jahr hat­te das “Kreativ-Back-Team” eine Über­raschung vor­bere­it­et: selb­st­ge­back­ene und deko­ri­erte Pudelplätzchen wur­den zur Freude der anwe­senden Mit­glieder aufge­fahren.

Hier kommt eine Über­raschung.

Alle sind schon ganz ges­pan­nt.

Pudel-Plätzchen aus ein­er selb­st ange­fer­tigten Plätzchen­form.

Vie­len Dank” an Beate, für die großar­tige Unter­stützung der Back-Aktion.

Unsere Tombo­la.

Den unter­halt­samen Abschluß unser­er Feier bildete, wie jedes Jahr, die Ver­gabe der Tombo­lapreise.

Ein Gewinn für Pfungstadt.

Noch ein Gewinn für Pfungstadt.

Griesheim gewin­nt.

Der Haupt­gewinn wurde in diesem Jahr wieder von Uschi Lip­pert gespendet — “vie­len Dank liebe Uschi”!

Erste Ansprüche auf den Haupt­gewinn wer­den erhoben.

Das Fam­i­lien­du­ell.

Alle Besitzer der Los­num­mern, die am Schluß noch für den Haupt­gewinn in Frage kamen, gehörten kurioser­weise zu ein­er Fam­i­lie.

Die Entschei­dung ist gefall­en.

Der Präsen­tko­rb geht an Christa — “Her­zlichen Glück­wun­sch”!

Am Ende des Abends waren sich alle einig: “Das war mal wieder eine tolle Feier!”