Archiv der Kategorie: Hundesport

Pudel fahren Strassenbahn

Am 14.September war es wieder mal soweit – zum 3. Mal durften unsere Pudel mit Her­rchen und Frauchen mit der Strassen­bahn fahren. Organ­isiert hat­te diese beson­dere Übungsstunde für unsere Hun­de­sportler, wie immer, Sabine Lau.

Die Teil­nehmer trafen sich am späten Nach­mit­tag an der Strassen­bahn-Hal­testelle in See­heim-Jugen­heim. Natür­lich erregten wir mit den vie­len Pudeln wieder grosse Aufmerk­samkeit bei den Pas­san­ten.

Mit der Bahn ging es dann nach Darm­stadt-Eber­stadt. Die meis­ten unser­er Hunde sich ja schon alte Hasen in der Strassen­bahn. Eine Pre­miere war es nur für Pol­di, den Grosspudel­rü­den von Romy. Aber nach anfänglichem Unbe­ha­gen, nahm er es dann ganz gelassen hin.

In Eber­stadt angekom­men, gab es noch einen kleinen Spazier­gang an der Modau ent­lang. Zum Abschluss stärk­ten sich die Pudelbe­sitzer bei leck­erem Eis im Eis­cafe.

Alle waren sich einig – es war ein schön­er Aus­flug, den wir gerne im näch­sten Jahr wieder­holen wollen.

Fotos fol­gen.

von U. Li.

 

 

 

 

Leistungsprüfung 2017 — erste Fotos

Am 30.04.2017 ver­anstal­tete unsere Gruppe zum 13. Mal eine Leis­tung­sprü­fung.

Mit 13 Mel­dun­gen, dem per­fek­ten Wet­ter und unserem motivierten Helfer­team, kon­nten wir die Ver­anstal­tung des let­zten Jahres noch ein­mal übertr­e­f­fen.

Hier die ersten Fotos:

Grup­pen­fo­to aller Teil­nehmer

Die Teil­nehmer unser­er Gruppe: Julia und Sabine Lau mit “Dori­an” und “Paulchen”

Die Teil­nehmer der Gruppe Karl­sruhe

Die Teil­nehmer der Gruppe Ettlin­gen.

Unser Helfer­team.

Eilmeldung aus der Wissenschaft

Die von Pfungstädter Wis­senschaftlern unlängst aufgestellte These, dass der bei Men­schen beobachtete Druck zur Grup­penkon­for­mität, auch in der Tier­welt existiert, sollte in ein­er Langzeit­studie, in Koop­er­a­tion mit der VDP-Gruppe Darm­stadt-Griesheim unter­mauert wer­den. Als geeignetes Stu­dienob­jekt wurde die Hündin Aimy aus­ge­sucht.

Zus­tand zu Beginn der Studie: Showy und Aimy (rechts)

Im Ver­lauf der Studie wurde die völ­lig ahnungslose Hündin über einen län­geren Zeitraum einem erhöht­en Kon­for­mitäts-Druck aus­ge­set­zt. Sie durfte sich während der Übungsstun­den auss­chließlich in ein­er Gruppe von Pudeln aufhal­ten…

Während des Stu­di­en­ver­laufs wur­den bei der Hündin erschreck­ende Verän­derun­gen beobachtet, die in den fol­gen­den Fotos doku­men­tiert wer­den kon­nten.

Auswirkun­gen, des über einen län­geren Zeitraum ein­wirk­enden Grup­pen-Zwangs, bei der Hündin Aimy.

Selb­st das hart­ge­sot­tene Forscherteam hat­te nicht mit solch drastis­chen Auswirkun­gen gerech­net. Zum Schutz der Hündin musste die Studie vorzeit­ig abge­brochen wer­den.

 

Leistungsprüfung am 30.04.2017

Ver­band der Pudel­fre­unde Deutsch­land e.V. (VDP)
Sitz Ham­burg • Mit­glied des VDH • Angeschlossen an die FCI (Fédéra­tion Cynologique Inter­na­tionale)
Gruppe: Darm­stadt-Griesheim

 Ein­ladung zur Leis­tung­sprü­fung am Son­ntag den 30.04.2017

Ort: Vere­in der Hun­de­fre­unde 08, Christian–Meid-­Str. 33, 64319 Pfungstadt
Richter: Herr Frank Nielsen
Prü­fungs­be­ginn: 10:00 Uhr
Prü­fungsleit­er: Sabine Lau
Mel­dun­gen an:  Sabine Lau, Hein­rich-Delp Str. 8, 64297 Darm­stadt
Tel: 06151–56924 (9–12 Uhr) oder 0171–7886836
Fax: 06151–593078
E-Mail: sabine.lau@gmx.de
Prü­fungs­ge­bühr: 15 Euro      

Für das leib­liche Wohl ist bestens gesorgt.
Wir freuen uns über eine rege Teil­nahme.

Ihre Gruppe Darm­stadt-Griesheim

Melde­schein

Anfahrt zum Übungsplatz

 

Hundesportler räumen auf

Am 30.09.2016 fand unsere Aufräu­mak­tion der Sport­geräte und der Hütte statt.

Bewaffnet” mit Besen, Schaufeln und Hand­schuhen (Achtung Spin­nenalarm!) traf sich unser Helfer­team zum Arbeit­sein­satz auf dem Hun­de­platz.
Bei schönem Herb­st­wet­ter ging die Arbeit leicht von der Hand und war schnell erledigt.

Und natür­lich hat­te man nach getan­er Arbeit eine kleine Stärkung ver­di­ent!

p1000765a

p1000767a

p1000779a

p1000791a

 

Leistungsprüfung 2016

Am 10.07.2016 führte unsere Gruppe zum 12. Mal eine Leis­tung­sprü­fung durch.

Wir begrüßen neue Mitglieder und neue Vierbeiner

An dieser Stelle möcht­en wir neue Mit­glieder begrüßen und ihre Hunde vorstellen.
Natür­lich freuen wir uns auch sehr, wenn bei langjähri­gen Mit­gliedern wieder ein neuer Vier­bein­er einzieht, den wir hier vorstellen kön­nen.

Familie Kaul mit Chicko

Fam­i­lie Kaul mit Chicko

Wir begrüßen unser neues Mit­glied Roswi­ta Kaul aus Pfungstadt-Escholl­brück­en mit Ihrem jun­gen aprikot/“fawn” Zwerg­pudel­rü­den “Chicko”! Chicko kam mit seinem Frauchen “nur mal so zum guck­en” auf dem Hun­de­platz vor­bei und fühlte sich von Anfang an so richtig wohl. Von den anderen Pudeln wurde er begrüßt, als würde er schon immer dazuge­hören, was ganz bes­timmt auch an seinem entspan­nten und fre­undlichen Charak­ter liegt.  Die bei­den “Jungspunde” Kim­ba und Hen­ri boten sich sofort als Spiel­ge­fährten an und Chicko hat­te sich schnell entsch­ieden, hier gefiel es ihm — das sah auch Frauchen Roswi­ta ein und wurde kurzentschlossen Mit­glied in unser­er Gruppe!

 

Michaela Feuerbach mit Pamino

Michaela Feuer­bach mit Pamino

Wir freuen uns über Zuwachs bei der “Großpudel-Frak­tion”:
bei Fam­i­lie Feuer­bach hat der sil­berne Großpudel­rüde “Armani” Gesellschaft bekom­men. Sein neuer Fre­und und Spiel­ge­fährte “Pamino” hat einen weit­en Weg bis in sein neues Zuhause nach Griesheim zurück­gelegt. “Pamino” wurde im Juni 2015 in der “Amber­shades” Zucht von Daniela Rajt­ma­jerová aus Tschechien geboren. Er ist ein imposan­ter und kraftvoller junger Großpudel­rüde im wun­der­schö­nen Farb­schlag apri­cot (bzw. “fawn”) — ein echter “Hin­guck­er”!

 

Neu in unserer Trainingsgruppe sind die beiden jungen Zwergpudelrüden aus Pfungstadt "Kimba" und "Henri" - wir freuen uns über die Verstärkung!

Neu in unser­er Train­ings­gruppe sind die bei­den jun­gen Zwerg­pudel­rü­den aus Pfungstadt “Kim­ba” und “Hen­ri” — wir freuen uns über die Ver­stärkung!

Kim­ba” ist ein weißer Zwerg­pudel­rüde, der im Juni 2015 geboren wurde. Im VDP Zucht­buch ist er einge­tra­gen mit dem Namen “Quen­do Lin der schwarze Quirl”. Er stammt aus der berühmten Zucht von Maren Teich­mann-Heinitz und Alic­ja Poz­nan­s­ka aus Bor­delum und ist somit ein echt­es Nordlicht. Seine stolze Besitzerin, die ihn ins 700 km ent­fer­nte Pfungstadt geholt hat,  ist unsere pudel­er­fahrene Andrea Lehmann.

Der schwarze Zwerg­pudel­rüde “Hen­ri” ist im Gegen­satz dazu ein waschechter Pfungstädter. Er heißt offiziell “Bordenberg’s Isidor” und wurde im Feb­ru­ar 2015 bei Rose­marie und Andrea Fre­itag (in Pfungstadt) geboren, danach erfol­gte der Umzug in sein neues Zuhause, zu seinem Frauchen Mar­i­anne Nick­el, eben­falls in Pfungstadt. Mar­i­anne ist seit 2015 Mit­glied in unser­er Gruppe — wir freuen uns!

Leistungsprüfung 2016 — Meldungen willkommen!

Die Gruppe Darm­stadt-Griesheim hat in diesem Jahr wieder die Ver­anstal­tung ein­er Leisung­sprü­fung über­nom­men — am 10.07.2016 wird unsere Gruppe nun mit­tler­weile zum 12. Mal eine LP durch­führen.

Um eine Pre­miere han­delt es sich dabei allerd­ings für unser junges Mit­glied Julia Lau.
Julia ist seit eini­gen Jahren aktive Hun­de­sport­lerin in unser­er Gruppe und ist stets durch ihr über­aus sportlich­es und teamor­i­en­tiertes Ver­hal­ten “aufge­fall­en”. Auf unser­er diesjähri­gen Hauptver­samm­lung wurde Julia als Übungswartan­wär­terin vorgeschla­gen und möchte sich dieser Her­aus­forderung auch gerne stellen. Julia unter­stre­icht ihr Engage­ment für den Hun­de­sport und für unsere Gruppe noch ein­mal dadurch, dass sie sich beherzt bere­it­erk­lärt hat in diesem Jahr zum 1. Mal eine Prü­fungsleitung zu übernehmen!

Julia Lau mit Dorian

Julia Lau mit Dori­an

Als Leis­tungsrich­terin kon­nten wir Chris­tel Lesniews­ki aus der Gruppe Karl­sruhe gewin­nen. Chris­tel gehört seit Jahren zu den erfol­gre­ich­sten aktiv­en Hun­de­sportlern im VDP — mit ihren bei­den Klein­pudel-Rüden “Vel­vet” und “Don” beein­druckt sie die Sport­ge­meinde auf Prü­fun­gen immer wieder mit schein­bar müh­e­los erbracht­en Höch­stleis­tun­gen.

Christel Lesniewski mit Velvet und Don

Chris­tel Lesniews­ki mit Vel­vet und Don

Das “Organ­i­sa­tions- und Helfer-Team” unser­er Gruppe wird wie immer ver­suchen, diese Sport-Ver­anstal­tung für alle Teil­nehmer und Gäste zu einem angenehmen Erleb­nis wer­den zu lassen.

Ver­anstal­tung­sort:
VDH Pfungstadt
Chris­t­ian-Meid-Str. 33
64319 Pfungstadt

Prü­fungs­be­ginn: 10:00 Uhr
Meldege­bühr: 15 €
Melde­schluss: 30.06.2016

Mel­dun­gen an:
Julia Lau
Hein­rich Delp Str. 8
64297 Darm­stadt

Tel.: 06151 — 56 9 24 (9 — 12 Uhr)
mobil: 0171 — 788 68 36
Fax: 06151 — 59 30 78
E-Mail: julialau@gmx.net

Saisonstart mit den Osterspielen

Am 18.03.2016 eröffneten unsere Hun­de­sportler die neue Übungs­sai­son mit den beliebten Oster­spie­len, bei schon fast früh­ling­shaften Tem­per­a­turen. Eier­lauf mit Hund durch einen Hin­dernispar­cours, Leinen­führigkeit mit Wasser­bech­er, Würstchen­schnap­pen und Hütchen­spiele — den Zwei- und Vier­bein­ern war, nach der lan­gen Win­ter­pause, die Freude an der gemein­samen sportlichen Betä­ti­gung richtig anzuse­hen.

Im Anschluss trafen sich die Mit­glieder im Brauereigasthof in net­ter gesel­liger Runde zum Clubabend.

Alle sind froh, daß es nach der Win­ter­pause nun wieder mit dem Train­ing los­ge­hen kann!

Bärchen” ken­nt das Hütchen­spiel schon ganz genau — hochkonzen­tri­ert hat er nicht vor, sich von Trainer­in Sabine aus­trick­sen zu lassen: “Das Leck­er­li gehört mir!”

Auch der erfahre­nen “Xana” kann man da nichts mehr vor­ma­chen, sie weiß genau unter welchem Bech­er das Leck­er­li ver­steckt wurde.

Der junge “Hen­ri” ist zum 1. Mal dabei, noch uner­fahren schaut er sich erst mal alles genau an: “Und was passiert jet­zt hier?”

Aimy” und “Showy” sind nicht nur far­blich gut aufeinan­der abges­timmt, es beschäftigt sie auch die gle­iche Frage: “Warum müssen wir eigentlich hier warten, wenn doch das Würstchen­schnap­pen dort drüben stat­tfind­et?”

Momo” und “Nic­ki” waren in diesem Jahr bei den Oster­spie­len auch wieder dabei, in unserem Train­ing gehören sie schon seit langem zum “harten Kern” der Übungs­gruppe.